So viel zu sagen, so viel zu schweigen


Irgendwie ahne ich jetzt schon, dass ich heute sehr sehr viel gelernt habe.

Ich denke, die Veranstaltung hat wirklich bei manchen etwas ausgelöst,mehr kann ich mir nicht wünschen. Bei aller interessanter technisch/akademischer Auseinandersetzung sind wir aber erstmal an großen aufrichtigen Fragen vorbeigeschritten. Aber das kann gut sein, auch am Omnibus laufen oft genug erstmal Leute vorbei,die da was unterschwellig registrieren, und laufen dann nochmal zurück. Auch diese Bewegung ist etwas besonderes.

image

Und übrigens huscht ein Momentum gerade vermehrt immer wieder vorbei…

https://m.youtube.com/watch?v=nuEe2WCAisk

 

Enoch

20, studi, 世界人, erfurt.

kontakt: enoh.tabak@uni-Erfurt.de

Letzte Artikel von Enoch (Alle anzeigen)

So viel zu sagen, so viel zu schweigen
3. November 2016 | 0:25