immer noch krank

nach so vielen impulsen auf wolang, die krankenbesuchen gleich kommen, hab ich auch wieder lust etwas zu schreiben.

ich bin immer noch krank und bin deshalb gerade hauptsächlich als phänomenologe der medizin tätig. ich liege jetzt seit 5 tagen im bett und habe verschiedene stadien durchgemacht und unterschiedliche phänomene ausgemacht. hitze, schwitzen (auch als fieber bekannt), schweißausbrüche, kreuzschmerzen, halsschmerzen, schnupfen, erbrechen, blasenentzündung? um die wichtigsten zu nennen. während halsschmerzen und schnupfen verschwunden sind, haben sich die kreuzschmerzen ausgedehnt. das schwitzen, sodass die kleider nachher feucht sind, kenne ich von mir bisher noch gar nicht. aber dieses mal fieber gehört das wohl dazu. ich wache nachts fast pünktlich stündlich auf, weil ich wieder den nassen stoff auf meiner haut fühle und muss mich komplett umziehen. dazu gehört dann immer noch kleider fönen, da ab 22 uhr meine heizung aus ist und die kleider dann schlecht trocknen. ich bin also beschäftigt;)

da fragt sich der phänomenologe nur, warum schwitze ich immer noch so? es gibt anscheinend etwas, das noch bekämpft werden und rausgespült werden muss. ich bin ihm dicht auf der spur.

Freya Lintz

Freya Lintz

24 jahre, studentin, witten.

kontakt: freya.lintz@omnibus.org
Freya Lintz

Letzte Artikel von Freya Lintz (Alle anzeigen)

immer noch krank
3. Mai 2017 | 9:19