Ich steig‘ aus

ins Leben. Wieder eine Fahrt im Omnibus,die mich auf so vielen Ebenen weit getragen hat.
Es fasziniert mich,wie dieser wichtige Teil meines Lebens (und gleichzeitig ist dieser Teil natürlich selbst wiederum größer als ich) unaufhaltsam weiter seine Reise geht.

image

Die Dimensionen von Raum explodieren regelmäßig. Der Omnibus gleitet wie ein Spaceshuttle durch ein All maximaler Gegenwärtigkeit und ist dabei selbst ein Paralleluniversum.
Hinzu kommen meine wundervollen Omninauten* – jeder für sich ein eigener Kosmos.

image
Eine unbändige Dynamik verwebt das alles auf magische Weise. Ich staune, jetzt wo ich mir dessen nochmal neu bewusst werde.

Gedanklich setze ich den ersten Schritt in meine Umgebung jetzt und…

Gähn. Cliffhanger.

__
*Captain Dalang bzw. Fantastic hat mich mit seinen wundervollen Worten gestern an einen meiner Lieblingstexte (von Max Frisch) erinnert und mich sehr berührt. Jedes mal werde ich von ihm mit Impulsen, Gedanken, Tipps und Büchern unfassbar reich beschenkt. Gelassen,oder wie er sagt ‚lokker‘, können wir auf unsere Verbindung vertrauen.

Enoch

20, studi, 世界人, erfurt.

kontakt: enoh.tabak@uni-Erfurt.de

Letzte Artikel von Enoch (Alle anzeigen)

Ich steig‘ aus
13. Oktober 2016 | 1:02