es sprudelt

mich hats heut vom hocker gerissen. 1. als ich heute beim morgendlichen kaffe den eintrag meines geliebten freundes werner gelesen habe. 2. als ein freund im seminar seine eigene aktion gestartet hat und mich zur spontanten re-aktion herausforderte. als die liste an mir vorbeiging, stand da auf einmal ,,peter lustig“ an erster stelle. spitze! da haben dann all die disney-figuren angeklopft und wollten unbedingt ihre eigenen geschichten erzählen (arielle die mehr-demokratie-jungfrau habe ich dann doch nicht aufgenommen, weil sie mir zu kopflastig erschien).

in den pausengesprächen fanden dann wunderbare gespräche statt, die wir anschließend im seminar vertieft haben. neben dem bild des sich-aufrichtenden kindes habe ich dann das bild des erziehers gestellt, der das kind an den haaren heraufzieht und von ihm fordert, dass es auf eigenen beinen stehen soll. das hat ne menge gesprächsstoff geliefert und eine fruchtbare auseinandersetzung mit dem bild des erziehers gefördert.

und werner: klar, das mit dem video mach ich umgehend. und cello-professor wäre ich auch liebend gern – nur lässt sich der vollkontakt leider nicht beamen… aber das bekommen wir hin, wenn du wieder in hochauflösung vor mir stehst!

Jonas

Jonas

28 jahre, witten
Jonas

Letzte Artikel von Jonas (Alle anzeigen)

es sprudelt
3. Mai 2017 | 12:36