Gera…

Tschüß Gera!
Es war wie wenn man Gera tief und rauchig aussprechen würde und aber auch auch hell!

KULTUR UND KONGRESSZENTRUM AUS DER DDR

Die Chamäleons flimmern und freuen sich auf Weimar!
Ein netter Herr aus Zimbabwe, der in Südafrika Touristenbusse fuhr und nun als Künstler, Unternehmer und Gabelstapler arbeitet, verkaufte uns dieses Chamäleon Paar.
Erst hat er uns gestern Besucht und schonmal gewisse Erleuchtungen zum Thema Direkte Demokratie gehabt, sich Info-Material mitgenommen und hat mir auch einen handgemachten weißen Fünfstern aus drahtseil und Perlen verkauft. Außerdem Werner Küppers den auf dem Bild links stehenden Chamäleon und Gabrielle einen Schutzengel.
Heute kam er dann um 5 nach 6 angelaufen, als wir schon den Bus zur Abfahrt drehten. Er kam rein und meinte, der eine schon vorne im Bus Stehende, bräuchte unbedingt einen Partner(er ist ein guter Entrepreneur!). Also habe ich dann diesen der Omnibus-innenarchitektur hinzugefügt.
Ihn scheint der Aspekt der lebendigen Gesetzgebung durch alle in einer Gesellschaft lebenden Menschen getroffen zu haben, und hatte sogar schon angeboten, für die Initiative zu arbeiten und will sich mit seinen Mitmenschen darüber unterhalten.

Flimmernde Chamäleons

 

Letzte Artikel von Yunus (Alle anzeigen)

Gera…
25. Oktober 2017 | 9:28